Wenn man Vectorworks interiorcad auf eine ganz neue Version updatet, werden einige Funktionen und Darstellungen leider zurückgesetzt. Dies sieht man z.B. bei Schnitten, die dann schwarz gefüllt sind.

Schnittdarstellung nach Update

 

Dieser Umstand ist aber leicht zu ändern, indem man einfach die Einstellungen des Schnittes bearbeitet:

Dazu markierst du die betroffenen Schnitte und in der Info-Palette klickst du den Knopf „Einstellungen“. Dort auf den Reiter „Attribute“ wechseln und „Schnittflächen einzeln anzeigen“ und „Originalattribute der Objekte anzeigen“ wählen. Danach zeigt der Schnitt wieder die Schraffuren oder Füllungen an.

Einstellungen Schnitt
Schnitt mit Original-Füllung